Bürgerforum ILZ 2020

Stimmen für die Zukunft unserer Marktgemeinde

Wer ist das Bürgerforum?


Wir sind engagierte Bürger, die ihre Kompetenz und  Kreativität zum Wohle der Gemeinde einsetzen. Sie wissen, dass sich in der  heutigen Zeit Gesellschaft und Umwelt immer rasanter verändern und dadurch auch  die Herausforderungen im Gemeinwesen immer mehr und komplexer werden.

Im Bewusstsein, dass ein Gemeinwesen nur dann gut  funktionieren kann, wenn jeder Bürger seinen Anteil dazu leistet, wurde das Bürgerforum, ein überparteilicher Verein, gegründet. Dieses Forum ist eine Plattform, die alle  Bewohner der Marktgemeinde Ilz und der Katastralgemeinden ebenso wie Personen,  die mit Ilz durch eine Firma oder durch Besitz verbunden sind,  einlädt, an der Entwicklung der Gemeinde Ilz gestaltend  mitzuarbeiten. Jedem Bürger soll bewusst sein, dass seine Arbeit und seine Ideen  Wertschätzung erfahren, dass das gemeinsame Arbeiten ein neues Klima der  Kreativität und Erneuerung schafft, welches eine rasche Entwicklung in der  Gemeinde erst möglich macht.

Aus diesen Überlegungen wurde das Projekt  Ilz2020 gestartet, das sich zum  Ziel gesetzt hat, Ilz bis zum Jahre 2020 zu einem starken wirtschaftlichen,  umweltfreundlichen und lebenswerten Gemeinwesen zu entwickeln.

Bei den Projekten, die  eine Einbindung der Gemeindeverwaltung notwendig machen, wird auch die  Gemeindeführung in den Projektprozess eingebunden. Dies soll eine neue  politische Kultur schaffen, in der die  gemeinsame Zielerreichung oberste Priorität hat.
In diesem Sinne laden wir  alle Bürger ein, sich bei uns persönlich oder über Internet zu melden, um für ein  lebenswertes und attraktives Ilz2020 zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Gründungsgeschichte des Vereins

„Wer nichts für andere  tut, tut nichts für sich selbst“
Johann Wolfgang von  Goethe

Entschlossen, motiviert und überzeugt von seiner Vision hat Helfried Schwarz am 12.07.2010 für Ilz und seine Katastralgemeinden das Ilzer Bürgerforum gegründet.  Sein Ziel war es,  Gesellschaft und Wirtschaft in Ilz zu beleben, die Ilzer zu vereinen, das Miteinander zu fördern und auch im Ortsbild einiges zum Besseren zu verändern.  Mit seiner Begeisterung und seiner Überzeugungskraft hat er schnell Mitstreiter für seine Ideen gefunden und zu einem Team geformt.  Am 03.02.2011 wurde das Ilzer Bürgerforum offiziell als parteiunabhängiger Verein eingetragen.

Leider ist Helfried Schwarz viel zu früh, plötzlich und unerwartet, kurz vor seinem 66.Geburtstag am 23.03.2011 verstorben. Seine Vision aber lebt weiter und wird vom Team des Ilzer Bürgerforums getragen! Jeder Ilzer ist eingeladen frei nach dem Motto  „Wir Ilzer für unser Ilz“ aktiv zu werden und im Ilzer Bürgerforum mit zu arbeiten – wir freuen uns darauf!

Das Team des Ilzer Bürgerforums

 

Ihre Ideen und Ihr Engagement sind wertvoll - mehr als sie sich vorstellen können.